GhanAfrika (Bildungsbag)

Kurzbeschreibung

Wie lebt man als 14jähriger in Ghana? Anhand der Geschichte von Joseph, einem deutschem Jungen mit ghanaischen Wurzeln und seinen vielfältigen Beziehungen zu Ghana wird Globalisierung lebendig. Was sind unsere Gemeinsamkeiten, was unsere Unterschiede? Wer ist eigentlich »kulturell« reich? Was können wir voneinander lernen? GhanAfrika ermöglicht altersgemäße Reflexionen über kulturelle, religiöse und ethnische Vielfalt. Neben kolonialgeschichtlichen Themen werden die Menschenrechte und Fragen von Frieden und Entwicklung in den Mittelpunkt gestellt. Beispielhafte Partnerschaftsprojekte spiegeln ein gelingendes Miteinander wider: Der »andere« Blick für ein reiches Afrika wird vorurteilsbewusst eingeübt.

geeignete Fächer

Sozialkunde, Gemeinschaftskunde, Erdkunde, Biologie, Politik, Wirtschaft, Ethik, Religion

Zielgruppe/Alter

Klasse 6 – 10

Zeitumfang

von einzelner Einheit bis Projektwoche

Materialien/Inhalt

hier Inhalt auflisten


Downloads (Materialien)

hier Downloads / Material verlinken