Kaffee

Dem Kaffee wurde in den letzten Jahrhunderten, und heute noch, viel Bedeutung zugeschrieben. Früher war er Grundlage für politische Machtkämpfe, Kriege, Sklaverei und Zwangsarbeit und heute für die Globalisierung und das Schicksal von 25 Millionen Kleinbauern, deren Lebensgrundlage von den Preisschwankungen auf den Rohstoffbörsen dieser Welt abhängig ist.

Ein Rohstoff, der lange Zeit der zweitwichtigste auf dem Weltmarkt war und unsere moderne Gesellschaft geformt hat.

geeignete Fächer

Biologie, Erdkunde, Ethik, Gemeinschaftskunde, Politik, Religion, Sozialkunde, Wirtschaft

Zielgruppe/ Alter

Klasse 7 – 13, Erwachsenenbildung

Materialien/ Inhalt

360-seitiges Hardcoverbuch

Downloads (Materialien)

Das Buch kann direkt bei uns in der Mediathek Globales Lernen in der Geschäftsstelle der Lokalen Agenda ausgeliehen werden. Alternativ kann es auch hier bezogen werden.