#LecturesForFuture – Klimawandel in den (Weit)Blick nehmen

Ab dem 22. April findet an der Universität Trier die Vortragsreihe #LecturesForFuture – Klimawandel in den (Weit)Blick nehmen statt, eine Veranstaltung der Scientists for Future im Rahmen der OpenUniversity Trier. Mit dabei ist unser Vereinsvorsitzender Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher.

In insgesamt sieben Vorträgen soll der Themenkomplex rund um Klimakrise, Klimapolitik und Energiewende aus der Perspektive verschiedener Fachrichtungen dabei – vertreten sind neben Mathematik und Psychologie auch Politik- und Medienwissenschaft. Den Auftakt macht Hans-Jürgen Bucher mit einem Vortrag zum Thema „Klimawandel und Wissenschaftskommunikation im Internet: ‚Interactive science‘ oder Auflösungen von Wissensordnungen?„.

Alle Infos zur Reihe, Veranstaltungsorten und weiteren Daten finden sich hier auf den Seiten der Uni Trier.

Programm

Mittwoch, 22. April 2020
Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher (em.), Medienwissenschaft:
Klimawandel und Wissenschaftskommunikation im Internet: ‚Interactive science‘ oder Auflösungen von Wissensordnungen?

Mittwoch, 6. Mai 2020
Professor Dr. Georg Müller-Fürstenberger, Umweltökonomie:
Die Klimaherausforderung bestehen – dank oder trotz ökonomischer Rationalität?

Mittwoch, 20. Mai 2020
Prof. Dr. Frank Thomas, Geobotanik:
Bäume und Wälder im Zeichen des Klimawandels – von der globalen zur regionalen Ebene – und zurück

Mittwoch, 10. Juni 2020
Prof. Dr. Günther Heinemann, Umweltmeteorologie:
Aspekte der Klimakrise aus Sicht der Klimasystemforschung

Mittwoch, 24. Juni 2020
Prof. Dr. Eva Walther, Psychologie:
Was tun gegen den Klimawandel? Eine sozialpsychologische Perspektive

Mittwoch, 8. Juli 2020
Dr. phil. Sascha Werthes, Politikwissenschaft:
Heißkalte Bedrohung: Wie Klimaveränderungen die menschliche Sicherheit gefährden und Konflikte anheizen

Mittwoch, 15. Juli 2020
Prof. Dr. Martin Schmidt, Mathematik:
Die Mathematik der Energiewende