Workshops zum Energetischen Quartierskonzept Trier – Innenstadt

Die Auftaktveranstaltung zum Energetischen Quartierskonzept Trier- Innenstadt, welche am Donnerstag den 13. Februar statt gefunden hat, war ein großer Erfolg. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Quartier fanden sich bei der Veranstaltung zusammen und folgten den Vorträgen der sechs Referenten. Wir freuen uns sehr über das entgegen gebrachte Interesse an der Thematik, da wir als Moderation an dem Projekt mitwirken dürfen.

Das Ziel des Vorhabens ist es, Ideen und Maßnahmen hinsichtlich einer klimaneutralen und energieeffizienten Innenstadt zu bündeln und am Ende im entsprechenden Stadtteil umzusetzen. Nach der bisherigen Bestandsaufnahme des aktuellen Strom- und Wärmebedarfs und der Ermittlung des möglichen Verbesserungspotenzials, ist der nächste Schritt, dass das Konzept mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger weiterentwickelt wird.

Dazu finden zwei offene Workshops, sowie ein Vortag und eine Filmvorführung statt, an denen vor allem die Bewohner und Bewohnerinnen des Quartiers eingeladen sind, teilzunehmen. Um die weitere Aubreitung des Corona-Virus zu verlangsamen werden jedoch alle Veranstaltungen, die für die Monate März und April geplant waren, zunächst abgesagt. Geplant ist die Workshops an einem späteren Termin nachzuholen.

Workshops

Weitere Informationen dazu finden sich unter:

https://www.trier.de/umwelt-verkehr/energie-klima/energiequartier/