Kita global – das Praxisbuch

Die Grundlagen der nachhaltigen Entwicklung können bereits im Kindesalter spielerisch erfahren und verstanden werden.

Kurzbeschreibung

Globales Lernen regt Kinder durch Projektaufgaben dazu an, interkulturelles Wissen zu erlangen und Globalisierungsprozesse zu verstehen und somit zu Weltoffenheit und Empathie erzogen zu werden. Durch Bildung für Nachhaltige Entwicklung können Werte und Prinzipien nachhaltiger Entwicklung spielerisch durch Forschen, Phantasieren und Backen in die Kindererziehung integriert werden. Die Kinder haben die Möglichkeit, eine weltoffene Perspektive zu erhalten. Aguti, das kleine Nagetier aus Ghana, sensibilisiert mit bunten Aktionsideen und Projektvorschlägen zu diesen Themen.

Zielgruppe/Alter

Kindertagesstätte, Klasse 1-2 / 3 bis 7 Jahre

Zeitumfang

Von einzelner Einheit bis Projektwoche

Materialien/Inhalt

Der Ordner enthält 108 Seiten mit Projektvorschlägen zu den Themen Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Downloads (Materialien)

Bei uns ausleihen

Kaufen