Zukunftskonferenz

2006: Demografischer Wandel in der Region Trier – eine Chance für
Nachhaltigkeit?

Hans-Gerd Wirtz, Katholische Akademie Trier: Demografischer Wandel in der Region Trier: Diagnose und Prognose
Stefan Articus, Deutscher Städtetag, und Beate Kadner, Universität Bayreuth: Stadt und Land im demographischen Wandel – Handlungsoptionen aus unterschiedlichen Perspektiven
Susanne Elsen, Fachhochschule München: Lokale Ökonomie als Instrument zur Erhöhung lokaler Beschäftigung und Wertschöpfung
Peter Heck, Institut für angewandtes Stoffstrommanagement: Stoffstrommanagement und regionale Wertschöpfung

2007: Regiogeld in der Region Mosel-Saar-Eifel-Hunsrück?

Martina Krämer: Der Initiativkreis Regiogeld der Trierer Unternehmen
Franz Galler, Initiative Sterntaler: Einführung in die Thematik
Frank Jansky, Initiative Urstromtaler: Die Sicht der Unternehmen
Ralf Becker, Koordinierungskreis Regiogeld: Die Sicht der Banken
Thomas Hempel, Initiative Havelblüte: Die Rolle der Lokalen Agenda 21

2008: Bürgerbeteiligung

Klaus Jensen, Stadt Trier: Bürgerbeteiligung in Trier
Beate Weber, Weltzukunftsrat: 16 Jahre Bürgerbeteiligung in Heidelberg – haben sich die Erwartungen erfüllt?
Klaus Selle, RWTH Aachen: Über Bürgerbeteiligung nicht nur am Sonntag reden…
Hans-Jürgen Bucher, Uni Trier: Web 2.0 und Bürgerbeteiligung: Beginnt mit der „Intelligenz der Vielen“ eine neue Phase der kommunalen Partizipation?

2009: Verkehr und Umwelt

Simone Kaes-Torchiani, Stadt Trier: Mobilitätskonzept Trier 2020: Aktuelle Bausteine – Weiteres Vorgehen
Thomas Geyer, Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz: Rheinland-Pfalz-Takt 2015: Perspektiven für den Schienenpersonennahverkehr in der Region Trier
Maik Scharnweber, ADFC Trier: Neue visionäre Verkehrskonzepte und effiziente Mobilität
Martin Schlegel, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland: Lösungen und gute Beispiele für einen zukunftsfähigen Stadtverkehr
Thomas Dobrick, Umweltamt Essen: Umweltzonen und andere Maßnahmen zur Verringerung der Luftbelastung

2010: Nachwachsende Rohstoffe

Andreas Schütte, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe: Was können nachwachsende Rohstoffe? Möglichkeiten und Grenzen bei der Rohstoff- und Energieversorgung durch Biomasse
Herbert von Francken-Welz, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Eifel: Überblick über die Nutzung von NAWARO in der Region Trier
Christoph Emmerling, Universität Trier: Bodenschutz beim Anbau von nachwachsenden Rohstoffen
Frank Wagener, Fachhochschule Trier: Entwicklung extensiver Landnutzungskonzepte für die Produktion nachwachsender Rohstoffe als mögliche Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen (ELKE)
Bianca Schmitt, CRP Henri Tudor Luxembourg: Ökologischer Mehrwert durch die Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen

2011: Zukunftsfähige Stadtplanung in Trier

Günther Heinemann, Universität Trier: Stadtklima Trier und planungsrelevante Aspekte
Jürgen Junk, CRP Gabriel Lippmann, Luxembourg: Luftbelastung in Trier
Stefan Leist, Stadt Trier: Prozess des Flächennutzungsplans Trier 2020/25 und aktueller Stand
Sarah Ginski, RWTH Aachen: Klima- und demographiebedingte Herausforderungen der Stadtentwicklung – City 2020+
Wilko Kannenberg, Stadt Trier: Mobilitätskonzept Trier 2020
Raimund Scholzen, LA21 Trier: Aktuelle Arbeit der LA21-AG Verkehr
Jürgen Beling, LA21 Trier: Neue Wohnformen – Aktuelle Arbeit der LA21-AG Generationenübergreifendes Wohnen

2012: Energie und Infrastruktur: Wie wird unsere Region in Zukunft nachhaltig versorgt?

Nachhaltige regionale Energieversorgung
Klaus Jensen, Stadt Trier: Strategische Planungen der Stadt Trier
Rudolf Schöller, Stadtwerke Trier: Strategische Planungen der Stadtwerke Trier
Prof. Menke, Fachhochschule Trier: Die Rolle der Solarthermie und Photovoltaik in der zukünftigen Energieversorgung
Achim Hill, Energieagentur Region Trier: Energiewende in der Region

Nachhaltige regionale Infrastruktur
Dr. Reichert-Schick, Universität Trier: Quo vadis Westeifel? Situation und Entwicklungsperspektiven der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum
Johannes Minn, Kreisverwaltung Trier-Saarburg: Das MORO Aktionsprogramm „Regionale Daseinsvorsorge“

2013: Wohnen der Zukunft: Perspektiven für Trier

Klaus Jensen, Stadt Trier: Zukünftige Wohnperspektiven der Stadt Trier
Josef Bura, Forum Gemeinschaftliches Wohnen: Neue Wohnformen: für mehr Vielfalt im Wohnen und mehr Zusammenhalt im Leben
Peter Kappenstein, Büro für Sozialplanung, LA21 Trier: Gemeinsames Wohnen in Trier
Jan Eitel, EGP: Zahlen, Daten, Fakten: Wie geht es weiter am Trierer Immobilienmarkt?
Matthias Sieveke, Hochschule Trier: Das Projekt „Belvedere-Siedlung“
Kurt Dorn, Hochschule Trier: Sozial- und Gesundheitsimmobilien

2014: Nachhaltiger Konsum

Christiane Schnura, Vereinte Evangelische Mission: Arbeitsbedingungen in der weltweiten Bekleidungsindustrie
Julian Schröder, Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN): Veggieday Rheinland-Pfalz
Andreas Wagner, Studierendenwerk Trier: Das Studiwerk macht Appetit auf Umwelt – 10 Jahre auf dem Weg zur Nachhaltigkeit
Toni Loosen-Bach, Stadt Trier: Nachhaltige Beschaffung der Stadt Trier / FairTrade-Stadt
Julia Koch, LA21 Trier: Repair Café Trier
Anne Unfried, Free your stuff Trier: Free your stuff

2015: Trier 2025+: Zukunftsplanung für unsere Stadt

Wolfram Leibe, Stadt Trier: Räumliche Implikationen des strategischen Konzepts Zukunft Trier 2025+: Grundlegende Anforderungen aus Sicht einer nachhaltigen strategischen Stadtentwicklung für Trier
Andreas Ludwig, Stadt Trier: Eckpunkte des Flächennutzungsplans aus Sicht der Stadt
Peter Kappenstein, LA21 Trier: Mobilität, Verkehr und Wohnen: LA21-Positionen zum Flächennutzungsplan
Ralf Münnich, Universität Trier: Unsicherheiten der demographischen Entwicklung für Trier
Maya Kohte, Stadt Saarbrücken: Anpassung der Stadtplanung an den Klimawandel

2016: Sauberes Trinkwasser – eine bedrohte Ressource?

Günther Heinemann, Universität Trier: Wasser und Klimawandel
Arndt Müller & Helfried Welsch, Stadtwerke Trier: Wasserversorgung für Trier, heute und in der Zukunft
Petra Dobner, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: Trinkwasserpolitik in Deutschland
Klaus Fischer, Universität Trier: Schadstoffe im Wasser – Problem Spangdahlem
Antje Bruns, Universität Trier: Wasser – eine knappe Ressource?

2017: Ist das Klima noch zu retten? Weltklimakonferenz und Klimaschutz
in Trier

Günther Heinemann, Universität Trier: Weltklimakonferenzen und Klimawandel
Judith Utz, Deutsches Institut für Urbanistik: Zukunftsaufgabe Klimaschutz – die Nationale Klimaschutzinitiative fördert Kommunen
Andreas Ludwig, Stadt Trier: Klimaschutz aus kommunaler Sicht – Rückblick und Ausblick
Achim Hill, Energieagentur Region Trier: Regionale Energiewende

2018: (Kreativ-Pause)

2019: Kreislauf statt Wettlauf: Gemeinsam Lösungen für eine nachhaltige
Ernährung finden

Antje Bruns (Sustainability and Governance Lab, Uni Trier): „Zweite Erde gesucht: Wie Ressourcenverbrauch, Klimaschutz und unser Umgang mit Lebensmitteln zusammenhängen“
[…]