Agenda-Tipps für die Soziale Distanz: Nachhaltig lesen und entdecken!

Nachdem unser erstes Special rund um Podcasts zu Agenda-Themen viel positiven Anklang gefunden hat, legen wir natürlich gerne nach. Heute zeigen wir euch Zeitschriften für die Corona-Zeit – und das gratis!

Viele von uns genießen die gewonnene Zeit zuhause für neuen Input abseits der Nachrichtenlage – ob in den eigenen vier Wänden, auf der Terrasse oder im heimischen Garten, Lesen ist einfach immer eine gute Idee. Dieser Meinung sind auch einige Verlage und Magazine und stellen ihre Zeitschriften und Extra-Inhalte kostenlos zur Verfügung! Zwei dieser Herausgeber, die viel Spannendes rund um Agenda-Themen wie Ökologie und nachhaltige Entwicklung bieten, möchten wir euch hier vorstellen.


Die Aktion „Deutschland bleibt Zuhause“ von Gruner + Jahr läuft unter dem Motto ‚Machen wir das Beste draus – und lesen‘. Ein Satz, dem wir uns gerne anschließen und der einen Blick auf das Angebot rechtfertigt! 40 digitale Magazine kann jeder bis zum 30. April gratis und unverbindlich lesen. Mit dabei sind zwei besondere Highlights: Die Titel „GEO“ und „WALDEN“ regen in packenden Reportagen und beeindruckenden Fotos zum Nachdenken über Ökologie, Natur und Globalisierung an. Spannend für Groß und Klein!


In unserem zweiten Tipp treffen wir mit dem oekom-Verlag einen alten Bekannten – Agenda-Freunde kennen ihn sicher noch von unserem Klimasparbuch und von zahlreichen Publikationen in der Mediathek Globales Lernen. Auch oekom stellt ab sofort eine Vielzahl seiner Fachzeitschriften kostenfrei zum Download zur Verfügung – mit dabei sind „Politische Ökologie“, „GAIA“, „Ökologie & Landbau“ und viele weitere. Wer die Zeit für einen Blick über den Tellerrand, tief in die Materie hinein, nutzen möchte ist hier an der besten Adresse!


Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und natürlich beim Lesen! In den nächsten Tagen sind wir natürlich zurück mit noch mehr Agenda-Tipps für diese besondere Zeit. Bleiben Sie gesund!