Virtueller Stadtrundgang der AG Frieden zum 09. November

Die AG Frieden Trier bietet zum 82. Jahrestag der Pogromnacht am 09. November – statt eines realen Rundgangs- einen filmischen Rundgang gegen das Vergessen an. Zum Gedenken an die Pogromnacht am 9./10.11.1938 zeigen sie an fünf Stationen in Trier Spuren jüdischen Lebens und Stätten des Nazi-Terrors in der sogenannten „Reichskristallnacht”, sowie „Stolpersteine” für jüdische Nazi-Opfer in der Trierer Innenstadt.

Unter folgendem Link können Interessierte auf YouTube die bewegte Geschichte jüdischen Lebens und jüdischer Verfolgung in unserer Stadt nachverfolgen. Weitere Informationen zu den Rundgängen gegen das Vergessen, die die AGF an Gedenktagen und für Gruppen sowie Schulklassen als Bildungsangebot durchführt, finden sich unter folgendem Link auf der Website der AG Frieden