Das Repair Café – Lange vermisst, jetzt wieder voll in Fahrt!

Während der vergangenen eineinhalb Jahre mussten die Trierer:innen lange auf ihr geliebtes Repair Café verzichten – seit einigen Monaten ist unsere Erfolgsreihe nun endlich wieder zurück und sagt dem Wegwerfen wieder den Kampf an. So auch bei der letzten Ausgabe am 30. Oktober: Die Möglichkeit zur vorherigen Anmeldung wurde rege genutzt und unsere ehrenamtlichen Reparierenden hatten alle Hände voll zu tun. Gerade Elektro-Geräte und Fahrräder sind seit dem Neustart im Juli besonders hoch im Kurs – nicht ohne Zufall zwei Gruppen von Gegenständen, die besondere Bedeutung während der Pandemie gewonnen haben.

Unter Einhaltung aller nötigen Hygienemaßnahmen ist das Repair Café wieder voll im Gange.

Traditionell findet das letzte Repair Café des Jahres am letzten Samstag im November statt; so auch in diesem Jahr, genauer gesagt am 27. November von 11-15 Uhr im Mergener Hof. Bevor unsere Reparierenden (und wir) das Jahresende und die damit einhergehenden Feiertage zur Entspannung und Zerstreuung nutzen, wird hier noch mal richtig rangeklotzt! Auch diesmal wird um vorherige Anmeldung gebeten, damit wir konkret und besser planen können und sich keine Warteschlangen oder Menschenansammlungen bilden.

Telefonische Anmeldungen sind am 23.11. und 25.11. zwischen 10 – 14 Uhr unter 0651 99 85 31 71 möglich. Es gilt die 3G-Regel sowie die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes. Außerdem ist natürlich auch eine Anmeldung per Mail möglich – hierfür einfach (ab dem 22.11.) eine Mail an repaircafe@la21-trier.de mit Namen, gewünschter Uhrzeit und Art des zu reparierenden Gegenstands senden.

Wir freuen uns auf einen gelungenen und gebührenden Abschluss für das sicherlich nicht immer einfache, aber dennoch erfolgreiche Repair Café-Jahr 2021!

Was dahintersteckt

Das Trierer Repair Café


Das Bündnis hinter dem seit 2013 in Trier stattfindenden Repair Café, bestehend aus den vier Vereinen Lokale Agenda 21 Trier, Maschinendeck e.V., Transition Trier und dem Mergener Hof (MJC), freut sich sehr über die Rückkehr der äußerst beliebten Veranstaltungsreihe. Unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen“ wird hier konkrete Nachhaltigkeitsarbeit gelebt, gerade in Bereichen wie Müllvermeidung und Ressourcenschonung. Weitere Informationen zum Repair Café, sowie Kontaktmöglichkeiten und aktuelle Hinweise finden sich auf www.repaircafe-trier.de.