Start des Zukunftsdiploms für Kinder 2022

Endlich ist es wieder soweit: Das Zukunftsdiplom für Kinder startet auch diese Jahr endlich wieder!
Und so konnten sich vergangen Mittwoch Veranstaltende für den ersten gemeinsamen Austausch treffen. Als besondere Gastauftritt ist auch das Sternchen mit dabei gewesen.

Und auch diese Jahr hat das Programm wieder einiges zu bieten: Bei über 100 verschiedene Veranstaltungen, die von April bis Oktober geplant sind, ist für die Kleinen wieder einiges dabei. Auch die Verteilung von 6.300 Programmheften an den Schulen der Regionen konnte dank fleißigen Helfer:innen bereits umgesetzt werden. Dabei sind die verschiedensten Aktionen für die kleinen Weltverändernden zu den Bereichen Klimawandel, Umwelt und Naturschutz und Bewusstseinsentwicklung vorgestellt werden. Von “Clever essen und trinken” oder die “Wildkatze Felix”, das Programm bietet wieder einiges für alle Kinder in der 1. bis 6. Klasse.

Dieses Jahr gibt es einige besondere Neuigkeiten: Neu ist, dass diese Jahr nur noch 4 anstatt 6 Stempel für das Zukunftsdiplom gesammelt werden müssen.
Eine weitere Neuheit ist, dass das Zukunftsdiplom nun einen eigenen Instagram-Account hat. Eine aktuelle Programmvorschau und Update vom Sternchen werden dort für Klein und Groß präsentiert.
Der Instagramm-Account findet sich hier.

Der Online-Programmkalender und weiter Informationen zum Zukunftsdiplom gibt es hier.

Unterstützende Partner für das Gesamtprojekt sind die Nikolaus Koch Stiftung, die Stadtwerke Trier, die Stadtjugendpflege Trier, die Kreisjugendpflege Trier-Saarburg und der evangelische Kirchenkreis.

Das Sternchen freut sich schon auf ein spannendes und ereignisreiches Zukunftsdiplom!