Onlineveranstaltung: Sozial-ökologische Transformation und Wirtschaftsdemokratie

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung im Bistum Trier lädt am 27. Oktober um 19:00 Uhr zu einer Onlineveranstaltung zum Thema “Sozial-ökologische Transformation und Wirtschaftsdemokratie – konkrete Utopie oder Verzögerung einer besseren Alternative?” ein.

Der Referent Helmut Gerhardt (KAB Engers Mülhofen, Sprecher Gerechter Welthandel der KAB DV Trier und KAB LV RLP) wird hier über die Möglichkeiten der Transformation hin zu einem gerechteren Wirtschaftssystem sprechen. Denn: Eine sozial-ökologische Transformation, die auch einen Wandel der Arbeitsformen und -inhalte umfasst, ist notwendig. Näher wird dabei das Konzept der Wirtschaftsdemokratie beleuchtet, welches der betriebliche Mitbestimmung besondere Bedeutung zuschreibt.

Die Veranstaltung wird online und frei zugänglich über Zoom stattfinden. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier auf den Seiten der KAB.