Adrian

Adrian ist seit 2018 bei der Lokalen Agenda aktiv und kümmert sich vor allem ums Kommunizieren guter Sachen. Wichtig sind ihm gutes Essen, Respekt vor der Umwelt und Begeisterungsfähigkeit.

Bundestagskandidierende diskutierten in TUFA über Zukunft der Mobilität

Ob Moselaufstieg, Eifelstrecke oder die Parksituation in der Trierer Innenstadt – das Thema Mobilität ist zukunftsweisend für die nach der Bundestagswahl beginnende Legislaturperiode. Entsprechend angeregt und meinungsstark diskutierten die Trierer Kandidierenden der demokratischen Parteien am vergangenen Donnerstag, den 16.09.2021, im Großen Saal der TUFA. Unter dem Titel „Mobilität neu denken“ lud die Lokale Agenda 21 …

Bundestagskandidierende diskutierten in TUFA über Zukunft der Mobilität Weiterlesen »

Mitmachen bei der Abstimmung für den NABU Region Trier Streuobstwiesenschutz

Der NABU Region Trier braucht Stimmen im Voting um den psd-Vereinspreis 2021, um eine finanzielle Förderung für sein regionales Streuobstprojekt zu erhalten. Bis zum 03. Oktober kann deswegen jeden Tag auf’s Neue hier auf der Voting-Website abgestimmt werden. Wir wünschen viel Erfolg und drücken ganz fest die Daumen! Der Arbeitskreis Streuobstwiesenschutz möchte im kommenden Winter …

Mitmachen bei der Abstimmung für den NABU Region Trier Streuobstwiesenschutz Weiterlesen »

Trierer Zukunftskonferenz unter dem Motto „Klimawandel findet Stadt“ gestartet

Trier muss sich dem Klimawandel und den damit verbundenen Herausforderungen stellen – auf dieser Grundlage ist am vergangenen Donnerstag, den 09. September 2021 die diesjährige Trierer Zukunftskonferenz gestartet. Die gut besuchte Auftaktveranstaltung im Großen Saal der TUFA markiert den Startschuss für ein Veranstaltungsprogramm rund um das Thema „Klimawandel findet Stadt“. Mit Workshops und Stadtrundgängen soll …

Trierer Zukunftskonferenz unter dem Motto „Klimawandel findet Stadt“ gestartet Weiterlesen »

Meeresschutz beginnt vor der Haustür – BNE-Netzwerktreffen für die Region Mosel am 22.09.2021

Meeresschutz beginnt im Alltag, deshalb werden beim BNE-Netzwerktreffen für die Region Mosel am 22. September 2021 (09:00 – 16:00 Uhr) Methoden praktiziert und Hintergrundinfos vermittelt für die Umweltbildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, um ein nachhaltiges Handeln im Hinblick auf Plastikkonsum und Gewässerschutz anzuregen. Methoden wie das Plastiktagebuch, Mikroplastik-Proben oder kleinere Müllsammelaktionen werden eingebettet in die …

Meeresschutz beginnt vor der Haustür – BNE-Netzwerktreffen für die Region Mosel am 22.09.2021 Weiterlesen »

5. Trierer Waldforum am 10.09.2021

Die Schäden und Veränderungen in unseren Wäldern führen uns drastisch die Folgen der Erderwärmung vor Augen. Wir Menschen lieben und nutzen den Wald mit seinen vielfältigen Leistungen für Ökologie und Ökonomie. Liegt deshalb in der Tragödie des Waldes auch eine Chance für einen heilsamen Wandel? Welche Anpassungsstrategien können jetzt helfen? Welchen Einsatz müssen wir erbringen? …

5. Trierer Waldforum am 10.09.2021 Weiterlesen »

Podiumsdiskussion „Mobilität neu denken“ am 16.09.2021

Unter dem Titel „Mobilität neu denken – Wie passt der Moselaufstieg zu einer Klima- und Verkehrswende?“ lädt die Lokale Agenda 21 Trier am Donnerstag, den 16. September 2021 ab 19:00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion ein. Im Großen Saal der TUFA stellen sich Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien für die Wahl zum Deutschen Bundestag Fragen zu …

Podiumsdiskussion „Mobilität neu denken“ am 16.09.2021 Weiterlesen »

“Trier in Zukunft” auf dem Flying Grass Carpet

Es war ein buntes und fröhliches Treiben auf dem Flying Grass Carpet der Kulturkarawane auf dem Trierer Viehmarktplatz: Am vergangenen Dienstag und Mittwoch zeigten wir mit zwei Tagen unter dem Motto „Trier in Zukunft“, was bereits alles in der ältesten Stadt Deutschlands für eine nachhaltige Entwicklung passiert. Dabei war für Groß und Klein etwas geboten, …

“Trier in Zukunft” auf dem Flying Grass Carpet Weiterlesen »

Der Flying Grass Carpet im Zeichen des Weltbürger-Gedankens

In einem ganz besonderen Rahmen fand am vergangenen Samstag, den 14. August, die insgesamt 14. Ausgabe unseres beliebten WeltBürgerFrühstücks in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Weltkirche im Dekanat Trier statt. Denn das Fest im Zeichen des globalen Austauschs fand nicht wie gewohnt auf dem Kornmarkt, sondern auf dem Flying Grass Carpet der Kulturkarawane auf dem Viehmarktplatz …

Der Flying Grass Carpet im Zeichen des Weltbürger-Gedankens Weiterlesen »

Infoveranstaltung: Wie heizt Ehrang in Zukunft? | 06. August – 18 Uhr

In Trier-Ehrang sind durch das Hochwasser der Kyll nicht nur die Häuser stark beschädigt worden, sondern auch die Heizanlagen nicht mehr zu brauchen. Deshalb ist schon jetzt ein großer Sanierungs- und Erneuerungsbedarf bis zur nächsten Heizperiode im Stadtteil absehbar. Die Stabsstelle Klima- und Umweltschutz der Stadt Trier organisiert aus diesem Grund kurzfristig für die vom …

Infoveranstaltung: Wie heizt Ehrang in Zukunft? | 06. August – 18 Uhr Weiterlesen »